Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Herzlich Willkommen im Jahr 2019 - bei Medizin im Grünen

Ihrem medizinischen Kompetenzzentrum vor den Toren Berlins. Hier..

Zunächst einmal möchten wir diese Gelegenheit nutzen um Ihnen ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr wünschen. Wir hoffen, Sie hatten einen angenehmen Jahresstart und die Möglichkeit sich über die Feiertage vom Alltag frei zu machen.

Auch in diesem Jahr, getreu dem Motto - vom Könner zum Meister - haben wir wieder Seminare zu Ihrer persönlichen Weiterbildung zu intensivmedizinischen als auch zu chirurgischen Themen im Angebot. Diese Seminare werden durch herausragende Praktiker ihrer jeweiligen Fachgebiete trainiert und zeichnen sich insbesondere durch ihre Praxisrelevanz aus.

In diesem Newsletter möchten wir Ihnen eine Auswahl unserer Seminare im ersten Quartal 2019 vorstellen, damit Sie noch mehr Erfahrung sammeln und ihrem Fachgebiet noch sicherer werden.


Laparoskopische Techniken in der Urologie (URO)

In diesem Seminar wird dem Einsteiger in die Laparoskopie die Möglichkeit geboten, technische Erfahrungen durch aktive Teilnahme an laparoskopischen Operationen, Arbeit am Pelvitrainer und am Tiermodell unter Anleitung eines erfahrenen Tutors zu sammeln. Wir möchten gleichzeitig auch dem fortgeschrittenen, laparoskopisch aktiven Urologen Details komplexer laparoskopischer Operationen (Nierenlebendspende, radikale Tumornephrektomie, Adrenalektomie, radikale Prostatektomie) für die eigene Arbeit vorstellen.

Datum: 29.- 31.01.2019 (bereits ausgebucht)
Datum: 05.- 07.03.2019
Basisseminar pädiatrische Intensivmedizin (GIK)

Die Behandlung neonatologischer und pädiatrischer Intensivpatienten ist in jeder Hinsicht sehr anspruchsvoll. Gerade die verschiedenen Altersgruppen der pädiatrischen Patienten weisen derart große Unterschiede zum Beispiel in der Atemphysiologie oder der Wärmeregulation auf, dass ausreichende Kenntnisse, Erfahrung und Ausrüstung im Umgang mit diesen Besonderheiten unabdingbare Voraussetzung für die Kinderintensivmedizin sind.

Datum: 11.-12.03.2019
Grundlagen der Beatmung (BEA)

Sorgfältig optimierte Beatmung hilft, pulmonale Komplikationen zu vermeiden. Fundierte Kenntnisse der Beatmungsphysiologie gehören zum Grundwissen jedes Anästhesisten und Intensivmediziners. Dieses Seminar bietet eine spannende Kombination aus Vorträgen, Diskussionen sowie zahlreichen praktischen Übungen am narkotisierten Tiermodell. Das Einstellen von Beatmungsmodi sowie Überwachungsmaßnahmen und Funktionsprüfungen werden am Beatmungsgerät erläutert und geübt.

Datum: 30.-31.03.2019





Hier eine komplette Seminarübersicht für das Jahr 2019 - klick auf dem Bild


Zeittafel der Medizin:
im Jahr 1968: Die erste Transplantation von Knochenmark gelingt dem amerikanischen Hämatologen Edward Donnall Thomas.

Wir bieten Ihnen mit unserem virtuellen Rundgang eine interaktive Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von unserem Haus und den konkreten Möglichkeiten für Fortbildungen und die Durchführung von Entwicklungsprojekten zu verschaffen.



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

HCx Consulting GmbH
Dr. Heiko Ziervogel
Ulmenstraße 12
15586 Wendisch Rietz
Deutschland

+49 33679 429810
info@medizin-im-gruenen.de
www.medizin-im-gruenen.de